WIR in Herzo

Als Nachfolger des Seniorenmagazins berichtet das neue Magazin über generationenübergreifende Themen, die anregen zum Mit- und Nachmachen. Der Fokus liegt dabei weniger auf Veranstaltungen als auf Personen in und um Herzogenaurach. Ein besonderes Highlight ist der Überraschungsgast auf der Roten Couch.

Durch die Sendung führen Renate Uhl und Roland Kircher.

Täglich zur halben Stunde nach den Nachrichten (geraden Stunde) um 0:30, 2:30, 4:30, 6:30, 8:30, 10:30, 12:30, 14:30, 16:30, 18:30, 20:30 und 22:30 Uhr.

 

August 2022
  • 30 Jahre Montessori-Kinderhaus
  • Dressurreiten in Zweifelsheim
Juli 2022
  • Elfriede wundert sich
  • Kindertagesstätte Johann Comenius
  • Bericht vom Open Air Kino
Juni 2022
  • "Konzert für alle" im rabatz
  • Bernhard Belzer - der Niederndorfer Malerschmied
Mai 2022
  • Elfriede wundert sich, über dies und das
  • Bilder und Informatives vom Flugplatz Herzogenaurach
April 2022
  • Claudia Wagner liest eigene Gedichte zum Welttag der Poesie
  • Ein Kunstworkshop im Jugendhaus Rabatz
  • Circus Corona gastiert in Herzogenaurach
März 2022
  • Elfriede wundert sich, über dies und das
  • Rückblick auf die letzten 10 Jahre des Kunst- und Kulturvereins Herzogenaurach
  • Bücherstube "Bücher, Medien und mehr" zieht Ende März um
Februar 2022

Die Februarausgabe des Magazins WiH berichtet über die Aktivitäten des Seniorenbeirats seit seinem 20-jährigen Bestehen. Georg Möller im Gespräch mit dem jetzigen Vorsitzenden des Seniorenbeirats und zwei seiner Vorgänger.
Januar 2022
  • Elfriede wundert sich, über dies und das: Auswirkungen und Maßnahmen der Corona-Pandemie
  • Überraschungsgast auf der Roten Couch: ein junger Herzogenauracher Unternehmer
Dezember 2021
  • Aquarell-Malen für Senioren im Generationenzentrum
  • Ein Schmuck-Workshop im Jugendhaus rabatz
  • 35. Hobby- und Künstlermarkt in der Turnhalle am Burgstaller Weg
  • Weihnachtsplätzchen backen mit Oma
November 2021
  • Im Rahmen seines freiwilligen sozialen Jahres unterstützt Eric Naumann die TSH-Trainer bei ihrer Arbeit
  • Überraschungsgast auf der Roten Couch
  • Elfriede wundert sich, über dies und das